Informationen zur Verabeitung personenbezogener Daten

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über die Verarbeitung Ihrer Daten:

Identität des Verantwortlichen:

WAfM Wirtschaftsakademie GmbH
vertreten durch die Geschäftsleitung
Am Sande 5
21335 Lüneburg

Telefon: 04131 / 996240
E-Mail: info@wafm.de

Internet: www.wafm.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Sie erreichen den zuständigen Datenschutzbeauftragten unter:

Frank Frohme, CMI Compliance Monitor UG (haftungsbeschränkt)

Osterbergstr. 13, 30900 Wedemark

Tel.: 0172-2627330

E-Mail: dsb@cmi-compliance.de

 

 

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung) gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO. 

 

Datenkategorien und Datenherkunft:

Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten: Stammdaten (Name, Vorname), Kommunikationsdaten (Telefonnummer, E-Mailadresse). Diese erhalten wir von Ihnen selbst.

 

Empfänger:

Im Rahmen der Verarbeitung werden wir Ihre Daten an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln, sofern dies zur Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme, zur Erstellung eines Angebots, zur Erfüllung unseres Vertrags oder aufgrund geltender gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist: Hersteller, Lieferanten, Dienstleister

 

Dauer der Speicherung:

Nach erfolgter Kontaktaufnahme prüfen wir nach Ablauf von zwei Monaten, ob wir Ihre Daten noch benötigen und einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Rechte der betroffenen Person:

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DS-GVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

 

Außerdem steht Ihnen nach Art. 13 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO beruht.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: 

Landesbeauftragter für Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover

 

Folgen einer Nichtbereitstellung

Sofern Sie keine Bereitstellung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, sind wir nicht in der Lage, auf Ihre Anfrage einzugehen. Eine Antwort unsererseits setzt eine Verarbeitung Ihrer Daten voraus.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.