L2S – Licence to Sell

Entwicklung und Training eigener Verkaufsstrategien

In dieser Seminar-Reihe erarbeiten wir für Sie Ihren eigenen Verkaufsstil und trainieren diesen. Von der Kundenakquise, der Bedarfsanalyse, der Nutzenargumentation bis hin zur Abschlussphase lernen Sie bei uns alle notwenigen Grundlagen, um zur Topverkäufer!n zu werden! Die Vertriebsschulungen bieten wir wie alle unsere Seminarreihen, in Form von L2S firmenexklusiv und als offene Seminarreihe an.

ZFU-zertifiziert

Nach erfolgreichem Abschluss der L2S erhalten Sie ein offizielles Zertifikat der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (www.zfu.de).

Blended Learning

Neben Präsenztagen, in den Wissen vermittelt und vor allem anhand von realen Fallbeispielen geübt wird, vertiefen Sie ihr Wissen in e-Learning Modulen.

Berufs­­begleitende Transfer­aufgabe

Anhand einer berufsbegleitenden Transferaufgabe verknüpfen Sie gelerntes mit Ihrem Berufsalltag. So maximieren wir gemeinsam den Transfer in Ihre tägliche Arbeit.

Bausteine eines erfolg­­reichen Verkaufs­­gesprächs

Die L2S umfasst alle wesentlichen Bausteine und viele neue Werkzeuge im Verkauf.

Was ist eigentlich Verkauf, kann man das lernen oder ist es nur Talent? In unseren Vertriebsseminaren der L2S erarbeiten wir mit Ihnen Ihren eigenen Verkaufsstil basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Psychologie. Darauf aufbauend werden Sie praxisnahe Übungen erleben und das erlernte Wissen aus Seminaren und e-learnings in einer übergreifenden Transferaufgabe anwenden. Jede Teilnehmer!n bekommt das Angebot die Potenzialdiagnostik EPAplus zu erfahren und damit im Bereich Vertrieb weitergebildet zu werden. Auf dessen Basis können wir Inhalte und Übungen entsprechend des individuellen Kompetenzprofils anpassen.

Ihre Lizenz zum Verkauf!

Die Licence to Sell der WAfM

Von Praktikern für Praktiker ZFU zertifiziert Hoher Praxisbezug

Die „Lizenz zum Verkaufen“

Für Vertriebs­mitarbeiter!nnen, die im Kundenkontakt stehen

Die Seminarreihe richtet sich an alle, die sich oder ein Produkt besser verkaufen möchte. Weiterbildungen im Vertrieb in Form von Vertriebsschulungen und Trainings stehen hier auf dem Programm. Wir präsentieren und verkaufen uns täglich, auch wenn es uns nicht immer bewusst ist. Auch die tollste Idee findet keinen Zuspruch, wenn sie nicht richtig präsentiert wird und auch das tollste Produkt will niemand kaufen, wenn es nicht exzellent verkauft wird.

SEMINARINHALTE

Grundlagen der Kommunikation

Wir kommunizieren immer und wir kommunizieren unterschiedlich. Die daraus resultierenden Missverständnisse sind oft der Grund für Konflikte.

Kunden­beziehungs­management

Nun haben wir ein so gutes CRM-System und nutzen doch nur die Kundenakte. Aber was ist denn wirklich möglich, welchen Nutzen kann ich aus einem solchen Beziehungsmanagement ziehen?

Selbst- und Fremd­wahrnehmung

Was ist was und wo liegen die Differenzen? Warum ist dies wichtig in der Kundenbeziehung.

Akquise

Der Weg zu Neukunden ist vielfältig, welches ist der Richtige für Sie? Und wie können Sie noch erfolgreicher werden? Unsere Vertriebstrainings geben die Antwort.

Verhandlungs­techniken

Nur wenn beide Parteien bei einer Verhandlung gewinnen, ist eine weitere unbeschwerte Zusammenarbeit möglich. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Abschluss­techniken

Tolle Akquise, tolle Bedarfsermittlung, perfektes Angebot. Aber trotzdem zögert der Kunden noch. Wie bringen wir den Vertrag zum Abschluss?

Verkaufs­strategien

Jeder Verkäufer sollte seine eigene zu ihm passende Strategie im Verkaufsgespräch finden. Aber wir macht man das? Wir helfen Ihnen durch die Weiterbildung im Bereich Vertrieb dabei.

Bestands­kundenpflege

Nah am Kunden aber nicht zu nah, ich will ja nicht zu den nervigen Verkäufern gehören. Außerdem kann ich bestimmt dem Kunden nichts mehr verkaufen, lohnt sich trotzdem die Pflege der Bestandskunden?

Beschwerde­management

Ist eine Beschwerde etwas positives oder etwas negatives? Für uns ist der richtige Umgang mit Beschwerden die größte Chance, besser zu werden.

Konflikt­management

Konflikte lassen sich sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich nicht verhindern, sie lassen sich aber lösen und Nutzen daraus ziehen. Die Frage ist also, wie gehe ich mit Konflikten um. In der Sales Schulung wird diese elementare Frage geklärt.

Motivation und Selbst­management

Kann ich selbst Einfluss auf mein Engagement und meine Motivation nehmen? Wir sind davon überzeugt und zeigen Ihnen gerne, wie das geht.

Gebiets- und Tourenplanung

Sternfahrten, zu lange oder zu kurze Pausen zwischen den Terminen, fehlender Ersatz für mögliche Terminausfälle. Das und viele mehr mindert unseren Erfolg. Unsere Expertise haben wir durch 80 Jahre Außendiensterfahrung.

Besonder­heiten der Licence to Sell (L2S)

Unser Verkaufstraining entwickelt Ihre Stärken.

Jede Top-Verkäufer!n spricht Kund!nnen auf ihre eigene Weise an und verkauft auch auf ihre eigene Art. Das ist in der Regel nicht übertragbar, auch wenn viele dies versuchen. Wir von der WAfM setzen stets darauf Ihre Stärken zu erkennen und diese zu nutzen. Dabei hilft uns die EPAplus Persönlichkeitsdiagnostik, die deutliche zeigt, warum Sie etwas tun (impliziten Motive) und wie Sie etwas tun (Persönlichkeitsmerkmale). Auf dieser Basis erarbeiten, verbessern und trainieren wir Ihren persönlichen Verkaufsstil und zeigen Ihnen nicht etwas, das Sie eh nicht umsetzen können oder wollen.

Qualität die überzeugt

Sie erhalten einen ZFU-zertifizierten Abschluss

Neben der inhaltlichen Aus- und Weiterbildung im Vertrieb, die nahe an Ihrem Berufsalltag konzipiert ist und von Praktikern für Praktiker durchgeführt wird, bietet Ihnen die L2S eine Verkaufsausbildung mit ZFU-Zertifikat. Auch eine Top-Verkäufer!n benötigt z.B. beim Jobwechsel einen qualitativen Weiterbildungsnachweis!

COVID-19 Informationen

Die WAfM verfügt über ein umfassendes und sicheres Hygienekonzept

Wir sorgen für eine hygienisch einwandfreie Umgebung in unseren Räumlichkeiten. Die Luft im Seminarraum wird effektiv von sämtlichen Viren und Bakterien gereinigt. Darüber hinaus werden regelmäßig alle Räume und Materialien desinfiziert und wir achten auf Einhaltung der AHA-Regeln.

Wir halten uns an 3G. Wir erfüllen alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen vor Ort und berücksichtigen selbstverständlich ebenfalls alle zukünftigen, gesetzlichen Änderungen und regionalen Einschränkungen. Bei firmeninternen Veranstaltungen können wir auch auf Wunsch 2G einhalten.

Wir sind flexibel. Sollte es zukünftig zu Beschränkungen von Präsenzveranstaltungen kommen, bieten wir Ihnen gerne an, Ihre gebuchten Termine zu verschieben oder alternativ auf Online-Formate umzustellen.

Ablauf der Licence to Sell (L2S)

Ausbildungszeit 4 Monate

Individuelle Terminfindung

4 Präsenztage (über einen Zeitraum von üblicherweise 4 Monaten)

3 ergänzende e-Learning Module zur Bearbeitung zwischen den Präsenztrainings

Lern­plattform mit Web Tutor

Berufs­begleitende Transferaufgabe über den gesamten Ausbildungs­zeitraum

Kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie gern – kompetent und individuell

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen? Sprechen Sie uns an! Gerne bieten wir Ihnen eine weitergehende, kostenlose und unverbindliche Beratung per Mail oder im persönlichen Gespräch an.

Kundenstimmen


Weitere Ausbildungen und Fachtrainings

Auf der Suche nach weiteren Angeboten? Inspiration finden Sie hier.